Deutschland beklagt 210.000 fehlende Fachkräfte

Die deutsche Wirtschaft fordert mehr Praxis im Studium, um den Fachkräftemangel zu bekämpfen. Mittlerweile fehlen 210.000 Mathematiker, Naturwissenschaftler und Techniker in den Unternehmen.
Deutschland muss im Kampf um Talente noch aufholen

Viele Betriebe suchen händeringend Fachkräfte. Seit einem Jahr gilt ein Gesetz, dass es ausländischen Fachkräften hierzulande einfacher macht. Doch im globalen Wettbewerb ist noch Luft nach oben.
Von Dorothea Siems